Dienstag, 12. August 2014

Creadienstag #136 - mal wieder Babygeschenke

Hallo ihr Lieben,

zum heutigen Creadienstag möchte ich euch mal wieder ein paar genähte Babygeschenke zeigen, die ich in den letzten Wochen verschenkt habe.

Eine Mitsängerin aus unserem Chor bekam im Juni ihr zweites Kind - also durfte ich sowohl für den kleinen als auch für den großen Bruder etwas nähen. Dass die Sachen etwas Musikalisches an sich haben sollten, war schnell klar. Und das hier ist dabei entstanden:

Für das Baby ein Regenbogenbody von Schnabelina aus einfachem blauen Jersey mit einem Ringeljersey als Bündchen. Vorne habe ich ein Stück Baumwolle aufgenäht, auf das ich mit Stoffmalfarbe die erste Zeile von "Viel Glück und viel Segen" gemalt hatte.


Da der große Bruder nach den Sommerferien in den Kindergarten kommt, bekam er eine Pixibuchhülle mit zwei Büchern: "Conni kommt in den Kindergarten" und "Conni macht Musik". Witzigerweise heißt der Bruder von Conni anscheinend so wie der große Bruder. :-)


Für die Hülle habe ich einen festen Baumwollstoff vom Möbelschweden und einen Klassiker von den Westfalenstoffen genommen. Der Gummizug ist einfach ein Schlauch aus dem weißen Stoff mit einer eingenähten Gummilitze (leider ein bisschen eng...).

Die neue Erdenbürgerin, die ich im Juni in Dresden kennenlernen durfte, hatte schon zur Geburt eine Krabbeldecke und ein Dinkelkissen von mir bekommen (zeige ich noch!), jetzt kamen noch zwei Halstücher nach diesem Schnitt von Bernina dazu, da die Eltern mich zum Essen eingeladen hatten. Beide Tücher habe ich an dem Wochenende gleich im Einsatz sehen dürfen - noch ein bisschen groß, aber sehr süß! Die Rückseite der beiden Tücher ist jeweils aus Frottee, damit sie besser saugen.



Soviel für heute von mir zum Creadienstag, wo sich heute wieder viele kreative Köpfe versammeln.

Liebe Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. Die Idee mit den aufgemalten Noten ist klasse und gefällt bestimmt sehr.
    Die Halstücher sind praktisch, da hab ich uns einige genäht und die waren oft im Einsatz. Vielleicht näh ich mal ein paar vor für die kommenden Erdenbürger im Freundeskreis.
    Im September sind wir wahrscheinlich eine ganze Woche da :-)
    Liebe Grüße Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Idee - der Geburts(tags)-Body! Und auch dass er mal so 'un-bunt' ist, finde ich gelungen :-) Lieben Gruß von Lena

    AntwortenLöschen
  3. Ach Steffi,
    da bekommeich gleich Lust, auch Kinder zu bekommen :)
    Liebe Grüße aus DD,
    Resa

    AntwortenLöschen
  4. So schöne,süsse Sachen hast du da gezaubert,gefällt mir total.

    Liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  5. Der musikalische Body ist ja klasse geworden! :)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  6. viel Glück und viel Segen am Kind... das ist großartig!!!!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich jederzeit über liebe, konstruktive und hilfreiche Kommentare!