Mittwoch, 12. Dezember 2012

12 von 12 am 12.12.'12

Guten Abend ihr Lieben!

An diesem beonderen Datum kann ich es mir dann doch auch nicht nehmen lassen, zum (ersten Mal bei) 12 von 12 der lieben Caro von Draußen nur Kännchen zu posten.

1. Los ging's mit meinem adventlichen Morgenritual: Adventskalender aufmachen :-)


2. Im Wohnzimmer angekommen entedeckte ich beim Vorhangaufmachen den stahlblauen Himmel und die ersten Sonnenstrahlen des Tages:


3. Vor und während dem Frühstück habe ich eine Blogrunde gedreht und mich wieder mal an meinen Adventskalendern und der Lichterkette erfreut, die über meinem Schreibtisch hängt:



4. Dann ab durch die Baustellenhaltestelle zur Uni:


5. In der stinklangweiligen Vorlesung aus dem Fenster geguckt und mich nach draußen gewünscht:



6. Keine zweieinhalbstündige Pause und ein dreistündiges Seminar auf mich genommen, sondern entspannt nach Hause gefahren, um noch für ein Referat morgen fleißig sein zu können. Sprich: Erst mal eine zweite Blogrunde drehen. :D Dabei habe ich über die liebe Maria vom Kreativberg diesen tollen Blog entdeckt: 60° Nord spricht in vielen Dingen das aus, was ich hier auch oft fühle, wenn ich wieder voll mit der Tatsache konfrontiert werde, nicht in meinem Heimatland zu leben.


7. Beim nachmittäglichen Fleißigsein musste leider ein Teil dieses armen Mannes dran glauben:


8. In einer Denkpause fiel mir ein, dass ich mir noch gar nicht so richtig in voller Aufmerksamkeit die Stoffe angeguckt hatte, die mir Steffi von Mehr Sonntag für ein gemeinsames kleines Projekt geschickt hat. Dies ist nun geschehen, ich bin entzückt und habe die Stoffe gleich mal für euch abgelichtet. Was daraus wird, seht ihr hoffentlich ganz bald. :-)


9. Wer schon immer mal was über das französische (und deutsche) Wahlrecht lernen wollte, immer her mit euren Fragen! Ich bin jetzt rein theoretisch Spezialistin, vor allem was die Verhältniswahl angeht... Morgen um halb eins steht ein Referat zur Verhältniswahl an, mein allerletztes im Studium!!


10. Heute habe ich das erste Mal (!) in diesem Herbst/Winter eine Temperatur unter Null auf unserem Thermometer gesehen. Erstaunlich, oder?! Die Uhr geht eine Stunde vor, die wollte gern noch ein wenig Sommer haben. ;-)

 

11.Jetzt sind auch die letzten Handouts ausgedruckt:



12. Die Tasche ist gepackt, der Kopf voll; ab geht's ins Träumeland!



Wer hätte gedacht, dass ich an einem solch langweiligen Tag 12 Fotos zusammenbekomme?! :-)
Mehr 12 von 12 an diesem Schnapstag findet ihr hier!

Jetzt wünsche ich euch eine gute Nacht! Ein paar gedrückte Daumen könnte ich morgen zwischen halb eins und eins gebrauchen (der Prof ist ein ziemlicher Fiesling); ich berichte dann auch, wie's lief. ;-)

Viele liebe Grüße,
die Steffi

Kommentare:

  1. Ein schöner Aus- und Einblick. Ui, der Apfelstoff ist ja toll. Die Daumen sind gedrückt fürs Seminar.

    Und die Ottobre kann ich auf jeden Fall empfehlen. Habe jetzt schon ein paar Schnitte ausprobiert und bin sehr zufrieden. Die Passform ist wesentlich besser als bei Burda ;)

    Liebe Grüße nach Paris *neidischbin*
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Steffi, wie schön dass du meinen Blog gefunden hast und ihn hier auch noch so nett präsentierst. Wie spannend, dass du in Frankreich lebst. Hm, ja es ist nicht einfach, nicht im Heimatland zu leben - auch wenn viele sich das immer so spannend vorstellen. Wenn du noch Lust und Zeit hast, freue ich mich über einen kurzen Beitrag wie du den Advent in F gestaltest und erlebst. Ansonsten sieht/liest man sich ;) Alles Liebe und Gute für dich, Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Ich drück die Daumen für`s Referat! Und viel Spaß beim Feiern hinterher! Das letzte Referat!!!
    Den Stoff finde ich sehr süß! Aber sag mal, gibt es in Paris nicht den ultimativen Stoffladen, in dem du eine riiiiieeeesen Auswahl hast?? Würde mich sehr interessieren, denn unser nächster Kurztripp geht ja vielleicht nicht noch mal nach Amsterdam, sondern nach Paris und da muss ich ja vorbereitet sein ;-)
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Ich find es immer spannend ein bisschen in den Alltag von anderen reinzuschnuppern. Ich war ja auch zum ersten mal bei 12 von 12 dabei.
    Und schön dass Du den Blog von 60°Nord vorgestellt hast, hab ihn jetzt auch auf meiner Liste. Es gibt ja so unzählige schöne Blogs hier, alle zu verfolgen schafft man ja leider gar nicht! Schönen Abend noch, Carmen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich jederzeit über liebe, konstruktive und hilfreiche Kommentare!