Montag, 15. Oktober 2012

Ein Abendspaziergang durch den Park...



...den habe ich eben noch für mich und euch gemacht, um kurz durchzulüften nach der Uni und ein paar Herbstbilder zu knipsen. Ich nehme euch einfach mal mit durch den Park, der zu meinem großen Glück gar nicht weit weg von unserer Wohnung ist:

Blick auf das Geschäftsviertel "La Défense"

Na wer versteckt sich denn da hinterm Hügel?

Endlich kann ich wieder meine Lieblings-super-warmen-Schuhe anziehen. :-)




Ganz untätig war ich dann am Wochenende zum Glück letztendlich doch nicht und habe noch eine vor zwei Wochen zugeschnittene Pixibuchhülle fertig genäht, die zu Weihnachten ihren Weg nach Deutschland finden soll. Den super süßen Elefantenstoff habe ich im Sommer in den USA gekauft, als ich meine alte Gastfamilie besucht habe; da musste ich natürlich auch gleich ein wenig Fremdstoff shoppen gehen... Von diesem hier habe ich leider nur ein Fat Quarter, aber ich fand' ihn für die Hülle total passend. Da musste gar kein Getüddel dazu. :-)



 Die Gummikordel habe ich übrigens mithilfe des Tricks von hier mit Tesa angenäht, da gibt's kein fast gar kein Faden-Geknubbel. :-)

und mit Füllung...

Ich hoffe, ihr seid alle gut in die neue Woche gestartet und sende euch liebe Grüße aus dem herbstlichen Frankreich!

Alles Liebe,
Steffi

Kommentare:

  1. Bin gerade über deinen witzigen Namen hier rein gestolpert...bewunder immer die Leute, die es schaffen, im Ausland "ihr Ding" zu machen. Bin mal gespannt, unser Sohn war 2010/11 auch im Ausland und wird wohl nächstes Jahr anfangen zu studieren...ob es ihn dann wohl auch nochmal weit weg zieht ;o)...???

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass du hergefunden hast! :-) Im Ausland "sein Ding machen" klingt meiner Meinung nach oft spannender, als es ist und man unterschätzt den kulturellen Unterschied schnell. Da kann schon mal Heimweh aufkommen! :-) Bescheren tu ich mich aber nicht, vor allem, wenn ich es in die Stadt schaffe oder bei einem Spaziergang wie diesem hier Richtung Paris gucke oder in meiner Lieblingsbäckerei Baguette kaufe... Wo im Ausland war denn dein Sohn? Ich war damals auch in der Schulzeit "weg" und wusste, dass ich das im Studium auch noch mal machen möchte. Dass ich dann hier hängen bleibe war allerdings nicht geplant. :D

      Ich würde mich freuen, wenn du wieder vorbeiguckst!

      Hab' einen schönen Abend!!
      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen

Ich freue mich jederzeit über liebe, konstruktive und hilfreiche Kommentare!