Freitag, 27. März 2015

Wochenend-Inspiration - 13/2015

Hallo ihr Lieben!

Heute teile ich mal nur ein Tanz-/Musik-Video mit euch. Ich finde es einfach unglaublich schön. Musik und Tanz inspirieren und berühren mich, seit ich klein war.
 
In diesem Video steckt für mich so viel Kraft und Ästhetik, dass ich es mir immer und immer wieder angucken könnte in dieser Woche voller Hochs und Tiefs, den schrecklichen Nachrichten aus Frankreich, der Vorfreude auf ein Wochenende mit meinen engsten Freunden und noch einigem mehr.



Lasst es euch gut gehen!
Eure Steffi

Freitag, 20. März 2015

Wochenend-Inspiration - 12/2015

Hallo ihr Lieben,

mein heutiger Link ist vielleicht weniger inspirierend als vielmehr sehr berührend und erschreckend und ein Aufruf, die Augen offen zu halten, auf die Menschen in unserer nahen und etwas weiteren Umgebung zu achten...

Der (erste) Link führt zu einem Interview aus einer Serie - ich habe mich durch mehrere durchgeklickt und war sehr betroffen und hoffe so sehr, dass unsere Gesellschaft Wege finden wird, Hass und Unkenntnis zu überwinden und unser Zusammenleben friedlich zu gestalten. Vielleicht bin ich in diesem Punkt zu sehr Träumerin, aber ich bin mir sicher, dass eine solche Welt möglich ist. Auch deswegen engagiere ich mich weiterhin ehrenamtlich für den interkulturellen Austausch. Völkerverständigung motiviert und wer einmal mit einem Schwarzen, Weißen, Dicken, Dünnen, Juden, Muslim, Christen, Immigranten, Einheimischen (...) zu tun hatte wird nicht mehr so leicht über ihn herziehen - davon bin ich überzeugt. Was mich dazu bringt, gleich noch einen zweiten Link mit euch zu teilen, wo ich gerade so darüber nachdenke.

Et voilà:

Auschwitz-Überlebende Magda Hollander-Lafon: "Ich sah Leichen, die angezündet wurden" 

Video-Experiment: Beleidigungen gegen schwarzen Bewerber.


Habt ein schönes Wochenende und lasst es euch gut gehen!
Eure Steffi


Freitag, 13. März 2015

Wochenend-Inspiration - 11/2015

Hallo ihr Lieben!

Über einen Artikel in meiner heimischen Lokalzeitung stieß ich auf die Dokumentation "Süchtig nach Jihad".

Die Dokumentation wurde von dem 24-jährigen Kölner Hubertus Koch gedreht, der am Anfang seiner Reise selbst nicht wusste, was ihn in dem syrischen Flüchtlingslager Bab Al-Salameh an der türkischen Grenze erwarten würde.

Hier seht ihr seine Beobachtungen, die er als Begleiter eines in Deutschland lebenden Syrers gemacht hat. Eine erschreckende, schockierende, aufrüttelnde und interessante Dokumentation aus außergewöhnlichen Blickwinkeln.



Habt ein friedliches Wochenende! Wie dankbar wir doch sein können, in einem weitaus friedlichen Land zu leben...

Liebe Grüße
Eure Steffi

Sonntag, 8. März 2015

Wochenend-Inspiration - 10/2015

Hallo ihr Lieben!

Das Thema Zivilcourage ist eines, das mir nahe geht und mich berührt. In Zeiten, in denen sich immer mehr Menschen (wieder!) immer freier trauen, feindselige Gefühle offen auszusprechen und Mitmenschen so anzugreifen, kommt ihr vielleicht auch wieder eine größere Rolle zu.


Sophie Scholl und die Weiße Rose haben unter dem Nationalsozialismus Zivilcourage bewiesen und sich gegen das Unrechtsregime gestellt - was nicht nur ihr 1943 das Leben kostete.

Die Bundeszentrale für politische Bildung hat ein Dossier online gestellt, das Sophie Scholl und ihre Mitstreiter sowie ihren Kampf darstellt. Meine heutige Wochen(end)-Inspiration.

Habt eine gute Nacht und einen guten Start in die neue Woche!
Eure Steffi



Freitag, 27. Februar 2015

Wochenend-Inspiration - 09/2015

Hallo ihr Lieben!

Auf dem tollen Blog von Sarah (alias MUDDI, der Initiatorin von RUMS!) fand ich in dieser Woche ein Video von Eckart von Hirschhausen mit dem Titel "Das Pinguin-Prinzip".

Sarahs Post und das Video haben mich so berührt, dass ich das Video gerne mit euch teilen möchte:


Ich hoffe, ihr dürft euch an diesem Woche alle in eurem Element aufhalten, oder wisst zumindest, welches das ist. Ich geh dann mal weiter suchen. :-)

Lasst es euch gut gehen!
Eure Steffi

Sonntag, 22. Februar 2015

Wochenend-Inspiration - 08/2015

Hallo ihr Lieben,

noch ist Sonntag, also hier noch schnell eine Wochenend-Inspiration. :-)

Ein Magazin hatte die Reihe "Entschuldigung, bei Ihnen brannte noch Licht" gestartet. Eine Journalistin, Fenster, in denen noch Licht brennt, während alle anderen schlafen, ein bis zwei Prisen Fantasie. Ein einfaches Rezept, lustige (fiktive) Alltags-Einblicke. Gute Lektüre euch!




Liebe Grüße und eine gute neue Woche wünscht
Steffi

Sonntag, 15. Februar 2015

Wochenend-Inspiration - 07/2015

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es eine späte Wochenend-Inspiration. Der Karneval hatte mich zu fest im Griff, um früher zu bloggen. :-)


In den Tagen um das Gedenken an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz vor 70 Jahren habe ich eine Dokumentation gefunden, die sehr spannend umgesetzt wurde.

Hier der Trailer-Text:
Auschwitz ist ein Ort, der sprachlos macht. Wo Worte versagen, setzt Musik ein. Für den Film "7 Tage... Auschwitz - ein musikalisches Experiment" haben die Filmemacher den Kommentatorentext des Films "7 Tage... Auschwitz" durch Musik ersetzt. Der polnischstämmige Komponist Vladyslav Sendecki hat dafür ein knapp 30-minütiges Werk geschaffen, das dem Film unterlegt ist. Und so erzählt nun die Musik von der Gefühlswelt der Protagonisten. So präzise, so mächtig, dass einem die Worte nicht mehr fehlen. Eine Reise an einen besonderen Ort.
In diesen Tagen, an denen wieder Jung und Alt, Groß und Klein, Dick und Dünn, Rheinländer und "Immis", Clowns und Krümelmonster zusammen Karneval feiern, wird mir ganz warm ums Herz. Grenzen scheinen nicht zu existieren - außer, wenn in Braunschweig der größte Karnevalsumzug Norddeutschlands wegen einer Terrordrohung abgesagt wird. Lernt unsere Welt denn nie dazu?

Ich wünsche denen von euch, die "jeck" sind, noch eine wunderbare Rest-Session und am Mittwoch einen nicht allzu harten Start in die Fastenzeit. Allen anderen einen schönen Sonntagabend und einen guten Start in die neue Woche!

Jecke Grüße aus dem Rheinland
Eure Steffi